Getrennte Wege

Nun ist es soweit – Dochi ist in einen anderen Stall umgezogen. Die Trennung von der Mutter ist überraschend unproblematisch gewesen – was mich selbst sehr wundert ?! Die Mutter hat nicht einen Muh losgelassen und auch Dochi hat sich sehr schnell im neuen Stall mit den neuen Kollegen zurechtgefunden. Ich bin ca. 1 Stunde bei ihm geblieben bis er sich gewöhnt hat und zu fressen begonnen hat. Also alles halb so schlimm 🙂 hab ich mich umsonst 2 Monate vor diesem Tag gefürchtet 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s