Frühes Christkind

Jetzt sind sie schon zu Dritt 😀 … Shigeko hat vor zwei Tagen zum ersten Mal das Glück erfahren Mutter zu werden!

Shigeko und Dochi kurz nach Geburt

Auf einmal liegt das kleine Wauxerl da ! Vor lauter Schreck hab ich einen Alarmschrei losgelassen, den auch noch das Nachbardorf gehört hat! Meine Aufregung und Freude war mindestens so groß als die von Shigeko und am Ende vom Tag war ich ganz schön erledigt.

Rita Erstversorgung Dochi

Das wichtigste für ein neugeborenes Kalb ist die rasche Aufnahme von Milch. Das Kalb wird nämlich ohne Immunsystem geboren – dieses wird durch die erste Milch der Mutter aufgebaut (enthält Immunabwehrstoffe). Die Darmwand ist nur kurze Zeit durchlässig für die Immunisierung, somit ist es wichtig, dass das Kalb in den ersten Lebensstunden trinkt. Außerdem könnte das Kalb bei sehr tiefen Temperaturen erfrieren. Normalerweise sollte das Kalb bei der Mutter saugen. Es hat aber zu lange nicht nach dem Euter der Mutter gesucht, darum hab ich es mit einer Flasche gefüttert….


Rita Shigeko Dochi

… danach ist das Überleben des Kalbes erst mal gesichert. Sich dem Kalb zu nähern kann gefährlich sein, da die Mutter es verteidigt und angreifen kann. Darum muss eine zweite Person zur Verteidigung dabei sein. Inzwischen trinkt das Kalb bei der Mutter 🙂 jetzt kann man durch atmen.

Der Hollinger Hof wünscht euch

ruhige und schöne Feiertage !

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s